Hahn Pluswertfonds 170 - SB-Warenhaus Holzminden

hahn-pluswertfonds-170-sb-warenhaus-holzminden

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Deutschland

Eckdaten

Initiator Hahn Fonds
Bezeichnung Hahn Pluswertfonds 170 - SB-Warenhaus Holzminden
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF)
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Einzelhandelsimmobilien
Investitionsobjekte SB-Warenhaus in Holzminden (Niedersachsen) mit Kaufland als Ankermieter
Geplante Laufzeit 15 Jahre

Eckdaten des Hahn PWF 170 - SB-Warenhaus Holzminden

  • Beteiligung an Einzelhandelsimmobilie in Holzminden (Niedersachsen)
  • Bonitätsstarker Ankermieter Kaufland
  • Mietvertrag bis 31.12.2027 zzgl. 1 x 10 Jahre Verlängerungsoption
  • Fremdkapitalquote von lediglich 33,6 %
  • Hohe anfängliche Tilgung von 2,76 % p.a. ab 01.01.2018
  • Geplante vierteljährliche Ausschüttungen von 5 % p.a.
  • Prognostizierte Gesamtauszahlung von 191,05 % über 15 Jahre

Fondskonzeption

Über den Hahn Pluswertfonds 170 beteiligen sich Anleger ab einer Zeichnungssumme von 20.000 Euro an einem SB-Warenhaus im niedersächsischen Holzminden. Es handelt sich dabei um einen langjährig etablierten Versorgungsstandort in einer großen Fachmarktagglomeration. Holzminden hat etwa 20.000 Einwohner und fungiert als zentraler Versorgungsstandort des ländlich geprägten Umlands, was in der hohen Einzelhandelszentralitätskennziffer von *135* zum Ausdruck kommt. Hauptmieter des Objekts ist Kaufland, der sowohl hinsichtlich Bruttoumsatz als auch Anzahl der Filialstandorte mit Abstand größte Lebensmittelgroßflächenbetreiber in Deutschland. Kaufland wird von Creditreform auf einer Skala von 100 bis 600 mit *140* bewertet, was einer "ausgezeichneten Bonität" entspricht. Mit Kaufland besteht ein Mietvertrag mit einer Laufzeit bis 31.12.2027 zzgl. einer zehnjährigen Verlängerungsoption. Bei dem Pluswertfonds 170 handelt es sich um einen konservativ kalkulierten Publikumsfonds, die Fremdkapitalquote liegt bei nur 33,6 %. Das Fremdkapital wird ab 01.01.2018 mit anfänglich 2,76 % p.a. zzgl. ersparter Zinsen getilgt. Die Anleger erhalten gemäß Prognose vierteljährliche Ausschüttungen von 5,0 % p.a. Die prognostizierte Gesamtauszahlung inkl. des Veräußerungserlöses für die Immobilie beläuft sich auf 191,05 % bei einer Laufzeit von etwa 15 Jahren.

Die Zeichnung eines Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz kann ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Verkaufsunterlagen (Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen) erfolgen. Die prognostizierten Auszahlungen können geringer oder vollständig ausfallen. Der Erwerb eines AIF ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen (Totalverlust). Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Die Verkaufsunterlagen sind kostenlos im Internet unter www.aad-fondsdiscount.de oder bei AAD Fondsdiscount GmbH, Haspelstraße 1, 35037 Marburg erhältlich.

 

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Deutschland

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

DFV Hotel Kaiserslautern

DFV Hotel Kaiserslautern

Mindestanlage
20.000 EUR
Geplante Laufzeit
15 Jahre

PROJECT Metropolen 22

PROJECT Metropolen 22

Mindestanlage
folgt
Geplante Laufzeit
folgt

Paribus Beschaffungsamt Bonn

Paribus Beschaffungsamt Bonn

Mindestanlage
20.000 EUR
Geplante Laufzeit
11 Jahre

Hahn Pluswertfonds 179 - Baumarktportfolio

Hahn Pluswertfonds 179 - Baumarktportfolio

Mindestanlage
20.000 EUR
Geplante Laufzeit
15 Jahre

PATRIZIA GrundInvest - Heidelberg Bahnstadt

PATRIZIA GrundInvest - Heidelberg Bahnstadt

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
15 Jahre