Hahn Pluswertfonds 180 - Fachmarktzentrum Landshut

hahn-pluswertfonds-180-fachmarktzentrum-landshut

Sie interessieren sich für die Beteiligung Hahn Pluswertfonds 180 - Fachmarktzentrum Landshut? Gerne senden wir Ihnen kostenlos ein Angebot mit allen Unterlagen per E-Mail oder Post zu.

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern

Eckdaten

Initiator Hahn Fonds
Bezeichnung Hahn Pluswertfonds 180 - Fachmarktzentrum Landshut
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF)
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Einzelhandelsimmobilien
Investitionsobjekte Fachmarktzentrum in Landshut
Prognostizierte Ausschüttungen 171,81 % insgesamt
Mindestanlage 20.000 EUR
Geplante Laufzeit 15 Jahre

Hahn Pluswertfonds 180 - Fachmarktzentrum Landshut mit Top-Mieter BAUHAUS

Der Fonds investiert in ein Fachmarktzentrum in Landshut. Es handelt sich dabei um ein eingeschossigen Bau- und Gartenmarkt und einen Lebensmitteldiscounter. Vor dem Gebäude befinden sich Stellplätze und Außenanlagen. Ankermieter sind XXXLutz, BAUHAUS, OBI, Mömax sowie der Modepark Röther. Darüber hinaus sind innerhalb die Lebensmitteldiscounter Norma, PENNY und in der Peripherie der Lage die Nahversorger Kaufland und Aldi angesiedelt. Der Mieter BAUHAUS hat einen Mietanteil in Höhe von 87,9 % am gesamten prognostizierten Jahresmietaufkommen.

Die geplante Laufzeit des Fonds beträgt 15 Jahre und endet am 31.12.2038. Beteiligen können sich Anleger ab 20.000 Euro. Die prognostizierten Ausschüttungen betragen 4,50 % p. a. bei Beitrittsbeginn, ansteigend auf 4,75 % ab dem Jahr 2034. Die Auszahlungen finden quartalsweise statt und sind erstmals vorgesehen zeitanteilig ab Beitritt der Anleger für das 2. Quartal 2024 zum 30.06.2024.

Landshut ist Teil der Metropolregion München und ist einer der erfolgreichsten Wirtschaftsräume im Süden Deutschlands. Die Infrastruktur ist hervorragend ausgebaut. Das 2005 erbaute und langjährig etablierte Fachmarktzentrum befindet sich in einem Gewerbegebiet im nordöstlichen Gemeindebereich von Landshut. Die Lage ist durch einen großflächigen, fachmarktorientierten Handelsbesatz gekennzeichnet. Dadurch kann das Fachmarktzentrum von entsprechenden Synergieeffekten profitieren. Der Standort versorgt auch das erweiterte Umland, da es verkehrsgünstig angebunden ist. Zudem besteht eine fußläufige Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr.

 




Eckdaten im Überblick

  • Investition in ein Fachmarktzentrum in Landshut
  • Hauptmieter ist die Baumarktkette BAUHAUS
  • Geplante Ausschüttung 4,5 % p.a. ansteigend auf 4,75 % p.a. ab dem Jahr 2034
  • Vierteljährliche Auszahlung
  • Mindestbeteiligung 20.000 Euro
  • Laufzeit 15 Jahre

Die Zeichnung eines Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz kann ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Verkaufsunterlagen (Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen) erfolgen. Die prognostizierten Auszahlungen können geringer oder vollständig ausfallen. Der Erwerb eines AIF ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen (Totalverlust). Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Die Verkaufsunterlagen sind kostenlos im Internet unter www.aad-fondsdiscount.de oder bei AAD Fondsdiscount GmbH, Haspelstraße 1, 35037 Marburg erhältlich.

 

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

HTB 14. Immobilien Zweitmarktfonds

HTB 14. Immobilien Zweitmarktfonds

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
11 Jahre

Hahn Pluswertfonds 180 - Fachmarktzentrum Landshut

Hahn Pluswertfonds 180 - Fachmarktzentrum Landshut

Mindestanlage
20.000 EUR
Geplante Laufzeit
15 Jahre

DEGAG Bestandsportfolio Nordwest

DEGAG Bestandsportfolio Nordwest

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
57 Monate

IMMAC Sozialimmobilien 125. Renditefonds

IMMAC Sozialimmobilien 125. Renditefonds

Mindestanlage
20.000 EUR
Geplante Laufzeit
15 Jahre

Habona Nahversorgungsfonds 08

Habona Nahversorgungsfonds 08

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
6 Jahre