Primus Valor ImmoChance Deutschland 10 Renovation Plus

primus-valor-immochance-deutschland-10-renovation-plus

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Deutschland

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator Primus Valor
Bezeichnung Primus Valor ImmoChance Deutschland 10 Renovation Plus
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF)
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Wohnimmobilien
Investitionsobjekte Breit gestreute Investition in deutsche Wohnimmobilien
Geplante Laufzeit 8 Jahre

Primus Valor ImmoChance Deutschland 10 – Investition in deutsche Mittelzentren

Der Alternative Investmentfonds (AIF) Primus Valor ImmoChance Deutschland 10 Renovation Plus (ICD 10 R+) führt die erfolgreiche „Renovation Plus“-Reihe fort und ist schon der dritte AIF aus dem Hause Primus Valor. Schwerpunkt der Investitionen liegt auf Bestandsimmobilien in renditestarken in deutschen Mittel- und Oberzentren, mit weiterhin guten Einkaufskonditionen. Die Wertschöpfung erfolgt durch gezielte Sanierungen, Aus- und Umbauten sowie Renovierungen. Anleger erhalten laut Prospekt Gesamtausschüttungen von 143,79 % + Gewerbesteueranrechnung über die geplante Laufzeit von 8 Jahren. Eine Beteiligung ist bereits ab 10.000 Euro möglich.

Eckdaten des Primus Valor ICD 10 im Überblick

  • Investition in renditestarke Mittel- und Oberzentren an verschiedenen Standorten in Deutschland
  • Prognostizierte Gesamtausschüttungen von 143,79 % + Gewerbesteueranrechnung
  • Prognostizierte Auszahlungen: 3,0 % für das Jahr 2020, 4,0 % für das Jahr 2021 und ab dem Jahr 2022 5,0 %
  • 8 Jahre Laufzeit
  • Systematische Aufwertung des Wohnungsportfolios
  • Breite Streuung der Investitionen
  • Anbieter mit erstklassiger Leistungsbilanz
  • Mindestbeteiligung ab 10.000 Euro
  • Günstige Zeichnung über AAD Fondsdiscount

 

Ausschüttungshistorie

 

Primus Valor überzeugt mit seiner hervorragenden Ausschüttungshistorie. So liefen bisher alle neun Emissionen besser oder genau wie geplant, wobei für einzelne Beteiligungen durchschnittliche jährliche Renditen von über 10 % für die Anleger erwirtschaftet wurden.

 

Ratings, Analysen, Bewertungen

DEXTRO: Dextro bewertet den Fonds mit der Note "AA" in Verbindung mit niedrigst-möglicher Risikoeinstufung 3. Das ist die höchste Einstufung aller sich aktuell im Vertrieb befindenden Publikums-AIF aus Deutschland, die in den Jahren 2019 und 2020 von Dextro vergeben wurde. Maßgeblich für die positive Bewertung war das Management der inhabergeführten Unternehmensgruppe, das über langjährige Erfahrung in der Immobilienentwicklung sowie in der Konzeption und Verwaltung von Beteiligungsgesellschaften verfügt. Besonders positiv bewertet wurde zudem der exzellente Track-Record - die Marktkompetenz für Portfolioinvestitionen des Initiators und Umsetzung von Revitalisierungskonzepten bei Wohnimmobilien wird durch die positive Entwicklung der bisherigen Beteiligungsangebote belegt. Des Weiteren überzeugte, dass alle Objektverkäufe bei den Vorgängerfonds mit Gewinn realisiert werden konnten und für die Anleger überdurchschnittlich hohe Renditen erzielt werden konnten. Hervorgehoben wurde u.a. auch die Diversifikation des Portfolios, die die immobilienspezifischen Risiken einzelner Objekte und Standorte deutlich reduzieren.

G.U.B: Die Analysten des Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse Finanzresearch hat den AIF mit insgesamt 82 Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+). Grund für die hervorragende Bewertung ist u.a. das erfahrene Management, das den Marktzugang durch Vorläuferfonds belegt und zwei Vorläuferemissionen bereits erfolgreich abgeschlossen hat. Ebenfalls überzeugte die angestrebte Risikomischung, die durch zwei Portfolios mit Objekten an verschiedenen Standorten damit schon umgesetzt wurde. Zudem bestehen keine Auslands- oder Wechselkursrisiken. Auch Baurisiken sind bei der Investition in Bestandsobjekte zudem auf die Renovierungs-/Modernisierungmaßnahmen begrenzt.

kapital-markt intern: Im Rahmen des Prospekt Checks haben die Analysten von k-mi hervorgehoben, dass die Anleger von Primus Valor bislang „gut gefahren“ sind. Als positiv betrachtet wird auch die diversifizierte Investition in Wohnimmobilien in deutschen Mittel- und Oberzentren, durch die weiterhin attraktive Renditen möglich sind, aber auch die überschaubare Laufzeit sowie die hohen Sicherheitsanforderungen. Die Erfahrung des Initiators punktet ebenso wie der Track-record. Insgesamt, so die Meinung von k-mi, eigne sich das Angebot gut zur Beimischung und Diversifizierung.

Die Zeichnung eines Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz kann ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Verkaufsunterlagen (Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen) erfolgen. Die prognostizierten Auszahlungen können geringer oder vollständig ausfallen. Der Erwerb eines AIF ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen (Totalverlust). Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Die Verkaufsunterlagen sind kostenlos im Internet unter www.aad-fondsdiscount.de oder bei AAD Fondsdiscount GmbH, Haspelstraße 1, 35037 Marburg erhältlich.

 

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Deutschland

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

asuco ZweitmarktZins 20-2021

asuco ZweitmarktZins 20-2021

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
8 Jahre

asuco ZweitmarktZins 23-2021

asuco ZweitmarktZins 23-2021

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
8 Jahre

dii. Wohnimmobilien Deutschland 2

dii. Wohnimmobilien Deutschland 2

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
12 Jahre

Primus Valor ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus

Primus Valor ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
8 Jahre

ILG Immobilien-Fonds Nr. 43

ILG Immobilien-Fonds Nr. 43

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
20 Jahre