Primus Valor ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus

primus-valor-immochance-deutschland-11-renovation-plus

Bei AAD Fondsdiscount erhalten Sie die Beteiligung Primus Valor ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus zu Top-Konditionen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator Primus Valor
Bezeichnung Primus Valor ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF)
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Wohnimmobilien
Investitionsobjekte Breit gestreute Investition in deutsche (Bestands-)Wohnimmobilien
Prognostizierte Ausschüttungen 141,17 % (insgesamt)
Mindestanlage 10.000 EUR
Geplante Laufzeit 8 Jahre

Primus Valor ImmoChance Deutschland 11 R+: Fortführung der erfolgreichen ICD-Reihe

Mit dem Alternativen Investmentfonds Primus Valor ICD 11 R+ bleibt Primus Valor seiner seit bereits rund 15 Jahren bewährten Anlagestrategie der ICD-Reihe treu. Diese umfasst den Ankauf, die Optimierung sowie den Verkauf von (Bestands-)Wohnimmobilien in deutschen Ober- und Mittelzentren. Der Fonds knüpft an den erfolgreichen Vorgänger ICD 10 R+ an, der ICD 11 R+ ist bereits der fünfte AIF aus der ICD-Reihe.

Mit dem AIF investieren Anleger in deutsche Wohnimmobilien, die im Regelfall fertiggestellt und vermietet sind. Das Portfolio ist sehr breit diversifiziert, da die Investitionen auf zahlreiche Städte in mehreren Bundesländern verteilt ist. Die Immobilien werden von Objektgesellschaften angekauft, an denen sich der ImmoChance Deutschland 11 mehrheitlich beteiligt. Ziel ist die systematische Aufwertung des Wohnportfolios hinsichtlich Nachhaltigkeit und Energieeffizienz, Barrierefreiheit und Wohnqualität.

Die noch nicht bestimmten Immobilien sollen erworben, vermietet, verpachtet, verwaltet oder verkauft werden. Es wird ausschließlich in deutsche Wohn- oder Gewerbeimmobilien investiert, wobei Wohnimmobilien mit 75 % den Schwerpunkt der Investitionen ausmachen. Der regionale Fokus liegt auf deutschen Mittelzentren, wobei auch in Metropolregionen mit einem Einzugsbereich von mehr als 200.000 Einwohner investiert werden kann. Durch die Vermietung der Objekte, der Beteiligung an (Immobilien-)Gesellschaften sowie einem laufenden Wertzuwachs des Immobilienportfolios soll das Anlageziel der Gesellschaft, die Erzielung von Einnahmeüberschüssen erreicht werden.

 

Eckdaten im Überblick

  • Breit gestreute Investition in deutsche (Bestands-)Wohnimmobilien
  • Geplante jährliche Auszahlung: von 4,25 % auf 5,00 % p.a. ansteigend
  • Prognostizierter Gesamtrückfluss: 141,17 % zuzüglich Gewerbesteueranrechnung
  • Bereits 150 Millionen Euro Eigenkapital investiert
  • Mindestbeteiligung 10.000 Euro
  • 8 Jahre Laufzeit

 

Investitions-Update (05.09.2022)

Das diversifizierte Portfolio umfasst mittlerweile Investitionen in über 1.100 Wohneinheiten (und einige Gewerbeeinheiten) mit vielfältigen Entwicklungs- und Sanierungspotenzialen, verteilt auf 25 Städte in neun Bundesländern. Die Immobilien konnten im Durchschnitt für deutlich unter 2.000 Euro pro Quadratmeter erworben werden.

 

Auszahlungshistorie der Vorgänger-Investments von Primus Valor

Primus Valor überzeugt mit seiner hervorragenden Ausschüttungshistorie. Stabil-hohe Auszahlungen kennzeichnen alle Primus Valor Immobilien-Investments, alle bisher aufgelegten Immobilien-Investments liefen besser oder genau wie geplant. Derzeit befinden sich die Fonds G.P.P.1, G.P.P.2 und G.P.P.3 in der Auflösung. Es ist hier mit Gesamtauszahlungen von 197 % bis 259 % zu rechnen. Die Emissionen ICD 5 R+ sowie ICD 6-Die Anleihe konnten bereits sehr erfolgreich aufgelöst werden: Fonds ICD 5 R+ konnte bereites ca. drei bis vier Jahre nach dem Ende der Platzierungsphase wieder aufgelöst und eine jährliche Rendite von bis zu 11 % p.a. an die Anleger ausgezahlt werden.

 

Ratings, Analysen, Bewertungen

DEXTRO: Das Analysehaus DEXTRO bewertet den AIF mit der sehr guten Bewertung AA+ und der Risikoeinstufung RK3 (von 7). Primus Valor erhält damit zum zweiten Mal in Folge diese erstklassige Bewertung. Als überdurchschnittlich bewerten die Analysten die Substanzquote, die auf Gesamtkapitalebene 93,18 % beträgt. Überzeugend ist auch der positive Track-Record und die sehr hohe Managementkompetenz (Portfoliokonzepte mit Modernisierungsstrategie) sowie die attraktiven Plan-Standorte (Mittel- & Oberzentren in Deutschland) und die sehr hohe angestrebte Portfoliodiversifizierung (Objekte und Standorte). Die Investitionskriterien ermöglichen ein hohes Maß an Flexibilität hinsichtlich der Objekt- und Standortauswahl.

Die Zeichnung eines Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz kann ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Verkaufsunterlagen (Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen) erfolgen. Die prognostizierten Auszahlungen können geringer oder vollständig ausfallen. Der Erwerb eines AIF ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen (Totalverlust). Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Die Verkaufsunterlagen sind kostenlos im Internet unter www.aad-fondsdiscount.de oder bei AAD Fondsdiscount GmbH, Haspelstraße 1, 35037 Marburg erhältlich.

 

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

IMMAC Sozialimmobilien 119. Renditefonds

IMMAC Sozialimmobilien 119. Renditefonds

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
14 Jahre

IMMAC Sozialimmobilien 117. Renditefonds

IMMAC Sozialimmobilien 117. Renditefonds

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
ca. 14 Jahre

PROJECT Metropolen 22

PROJECT Metropolen 22

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
10 Jahre

ProReal Kapstadtring Hamburg

ProReal Kapstadtring Hamburg

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
10 Jahre

DFV Hotel Kaiserslautern

DFV Hotel Kaiserslautern

Mindestanlage
20.000 EUR
Geplante Laufzeit
15 Jahre