Primus Valor ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus

primus-valor-immochance-deutschland-9-renovation-plus

Bei AAD Fondsdiscount erhalten Sie die Beteiligung Primus Valor ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus zu Top-Konditionen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator Primus Valor
Bezeichnung Primus Valor ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF)
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Wohnimmobilien
Investitionsobjekte Breit gestreute Investition in deutsche Wohnimmobilien
Prognostizierte Ausschüttungen 145,06 % insgesamt
Mindestanlage 10.000 EUR
Geplante Laufzeit 7 Jahre

Primus Valor ImmoChance Deutschland 9 – Investition in deutsche Mittelzentren

Mit dem Alternativen Investmentfonds (AIF) Primus Valor ICD 9 setzt der Initiator sein Erfolgskonzept fort. Der Fokus der Investitionen liegt auf Bestandsimmobilien in deutschen Mittelzentren, mit weiterhin guten Einkaufskonditionen. Die Wertschöpfung erfolgt durch gezielte Sanierungen, Aus- und Umbauten sowie Renovierungen. Anleger erhalten laut Prospekt Gesamtausschüttungen von 145,06 % + Gewerbesteueranrechnung über die geplante Laufzeit von 7 Jahren. Eine Beteiligung ist bereits ab 10.000 Euro möglich.

Primus Valor überzeugt mit seiner hervorragenden Ausschüttungshistorie. So liefen bisher alle acht Emissionen besser oder genau wie geplant, wobei für einzelne Beteiligungen durchschnittliche jährliche Renditen von über 10 % für die Anleger erwirtschaftet wurden.

Highlights im Überblick

  • Investition in renditestarke Mittel- und Oberzentren an verschiedenen Standorten in Deutschland
  • Prognostizierte Gesamtauszahlung von 145,06 % + Gewerbesteueranrechnung
  • Prognostizierte Auszahlungen: 3,0 % p.a. für 2018, 4,5 % für 2019 und 5,0 % ab 2020
  • Nur über 7 Jahre Laufzeit
  • Systematische Aufwertung des Wohnungsportfolios
  • Breite Streuung der Investitionen
  • Anbieter mit erstklassiger Leistungsbilanz
  • Günstige Zeichnung über AAD Fondsdiscount

 

Primus Valor ICD 9 Portfolioübersicht

Portfolio

 

Ratings, Analysen, Bewertungen

kapital-markt intern: Nur wenige Wochen nach dem Vertriebsstart liegen bereits erste Analysen vor. Dabei handelt es sich um einen Beitrag der kapital-markt intern (KMI) sowie die Plausibilitätsprüfung und die Stabilitätsanalyse der Dextro Group. Beide Unternehmen bestätigen auch dem ICD 9 wieder ein hervorragendes Management, ein attraktives Marktsegment sowie als Resultat entsprechende positive Renditeaussichten bei gleichzeitiger Risikostreuung. Im Rahmen der Dextro-Stabilitätsanalyse wird für das Konzept sogar die Gesamtnote „AA“ vergeben. Das ist umso bemerkenswerter, da der erst kürzlich bekanntgegebene Ankauf der ersten ca. 1.000 Wohnungen in den Stellungnahmen noch nicht einmal berücksichtigt werden konnte.

DEXTRO: Im Rahmen der Dextro-Plausibilitätsprüfung werden für den ICD 9 als Stärken die hohe Managementkompetenz, attraktive Standorte in deutschen Mittel- und Oberzentren, der umfassende Due Diligence Prozess sowie die hohe Portfoliodifferenzierung aufgezählt. Hinzu kommen als Chancen die Mietsteigerungspotentiale durch Ausbau, Revitalisierungs- und Vermietungsmanagement sowie der Verkauf. Im Rahmen eines Update Ratings bewertet Dextro den Fonds mit der Note AA. Sowohl die Stabilitätsanalyse als auch die Plausibilitätsprüfung wurden für den ICD 9 neu verfasst. Dabei wurde die Risikoklasse nach WpHG um eine Stufe auf „3“ verbessert. Der Grund: Die als reiner Blindpool gestartete Fondsgesellschaft hat mittlerweile in ca. 1.000 Bestandswohnungen in Deutschland investiert.

G.U.B.: Die Analysten von G.U.B. bewerten den ICD 9 mit der Gesamtnote „Sehr gut“. Im Fazit heißt es: „Der ImmoChance Deutschland 9 setzt auf den möglichst preisgünstigen Erwerb von Immobilien mit Aufwertungspotenzial, vornehmlich Wohnobjekte aus dem Bestand, die einerseits laufende Mieteinnahmen generieren und andererseits durch Sanierung bzw. Modernisierung im Wert gesteigert und innerhalb eines überschaubaren Zeitraums von etwa sechs Jahren wieder verkauft werden sollen. Das Konzept basiert damit nicht nur auf der allgemeinen Entwicklung der Immobilienpreise, sondern auch auf einer aktiven qualitativen Verbesserung des Objektzustands und der Vermietungssituation.“

Die Zeichnung eines Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz kann ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Verkaufsunterlagen (Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen) erfolgen. Die prognostizierten Auszahlungen können geringer oder vollständig ausfallen. Der Erwerb eines AIF ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen (Totalverlust). Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Die Verkaufsunterlagen sind kostenlos im Internet unter www.aad-fondsdiscount.de oder bei AAD Fondsdiscount GmbH, Haspelstraße 1, 35037 Marburg erhältlich.

 

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

Hahn Pluswertfonds 173 - Fachmarktzentrum Landstuhl

Hahn Pluswertfonds 173 - Fachmarktzentrum Landstuhl

Mindestanlage
20.000 EUR
Geplante Laufzeit
15 Jahre

DFV Hotelinvest 6

DFV Hotelinvest 6

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
14 Jahre

ZBI Professional 12

ZBI Professional 12

Mindestanlage
25.000 EUR, ggf. weniger
Geplante Laufzeit
ca. 6 Jahre

WIDe Fonds 8

WIDe Fonds 8

Mindestanlage
folgt
Geplante Laufzeit
folgt

asuco ZweitmarktZins 09-2019

asuco ZweitmarktZins 09-2019

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
10 Jahre