One Group ProReal Deutschland 5

one-group-proreal-deutschland-5

Bei AAD Fondsdiscount erhalten Sie die Beteiligung One Group ProReal Deutschland 5 sowie nahezu alle weiteren Angebote zu Top-Konditionen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Zeichnungsunterlagen anfordern

Downloads

Übersicht

Initiator One Group
Bezeichnung One Group ProReal Deutschland 5
Klassifizierung Vermögensanlage nach VermAnlG
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Wohnimmobilien
Investitionsobjekte Mittelbare Entwicklung von Wohnimmobilienprojekten in deutschen Metropolregionen (über Namensschuldverschreibung)
Prognostizierte Ausschüttungen jeweils 6 % p.a.
Mindestanlage 10.000 EUR
Laufzeit 3,5 Jahre
Bemerkung Frühzeichnerzins von 3 % p.a. bis 31.12.2017

Porträt

Eckdaten des Angebots One Group ProReal Deutschland 5

  • Mittelbare Beteiligung an Projektentwicklungen von Wohnimmobilien
  • Sehr kurze Laufzeit von nur etwa 3,5 Jahren
  • Prognostizierte Verzinsung von 6,0 % p.a. (ab 1.1.2018)
  • Frühzeichnerzins von 3,0 % p.a. bis 31.12.2017
  • Geplante Gesamtauszahlung von 121 %

Konzeption

Anleger haben mit dem Angebot die Möglichkeit, sich über Namensschuldverschreibungen an der Finanzierung verschiedener Wohnimmobilienentwicklungen in Deutschland zu beteiligen. Das Kapital wird verschiedenen Revitalisierungs- oder Wohnungsneubauvorhaben zur Verfügung gestellt. Es soll eine Diversifizierung über mindestens drei verschiedene Immobilienprojekte erfolgen. Die Investitionen sollen in attraktiven deutschen Metropolregionen wie beispielsweise Hamburg, Frankfurt am Main oder München durchgeführt werden. Die One Group hat als Tochterunternehmen der ISARIA Wohnbau AG Zugang zu hochwertigen Wohnungsbauprojekten. Die ISARIA Wohnbau AG gehört zu den Top-10-Projektentwicklern für privaten Wohnungsbau in Hamburg und München. Daneben können aber auch Investitionen in Bauvorhaben anderer Projektentwickler erfolgen. Für das Angebot ist eine kurze Laufzeit von nur etwa 3,5 Jahren vorgesehen. Gemäß Prognose erhalten die Anleger hierbei eine Verzinsung von 6,0 % p.a. (ab 01.01.2018). Für den Zeitraum bis 31.12.2017 erhalten sie einen Frühzeichnerzins von 3,0 % p.a. Per 31.12.2020 erhalten die Anleger dann prognosegemäß die Rückzahlung von 100 % ihrer Zeichnungssumme zzgl. einer möglichen Gewinnbeteiligung. Die geplante Gesamtauszahlung beträgt 121 %.

Bewertungen und Analysen

Von dem unabhängigen Analysehaus TKL.Fonds wurde die Vermögensanlage mit 4 von 5 möglichen Sternen und der Note 2,04 bewertet. Insgesamt, so die Analysten, handele es sich um ein "gutes Angebot" mit einem vor dem Hintergrund der Zugehörigkeit zur Unternehmensgruppe der ISARIA Wohnbau AG in der Projektentwicklung "sehr erfahrenen" Management, das über "sehr ausgeprägtes Immobilien-Know-how" verfüge.

Marktumfeld

In den deutschen Metropolregionen steigen die Preise für Wohnimmobilien seit etwa fünf Jahren  besonders stark an. Dabei ist München die teuerste Stadt in Deutschland geblieben. Der  durchschnittliche Quadratmeterpreis hat zum ersten Mal die Marke von 6.000 Euro übertroffen. Auf Rang 2 liegt Frankfurt am Main mit 4.184 Euro, dahinter Stuttgart mit 3.875 Euro und Hamburg mit 3.839 Euro pro Quadratmeter. Die Steigerungen der Mieten können mit der der Kaufpreise nicht mithalten, so dass sich in diesen Städten kaum noch attraktive Mietrenditen erzielen lassen. Projektentwickler profitieren jedoch von dem hohen Preisniveau, sie können ihre Bauvorhaben gewinnbringend veräußern. Voraussetzung hierfür ist eine entsprechende Kaufkraft. Laut aktueller GfK-Kaufkraftstudie wird diese in Deutschland in diesem Jahr um 1,7 % steigen. In Metropolregionen wie Hamburg, Frankfurt/Rhein-Main oder München findet sich die größte Kaufkraft pro Einwohner. In Kombination mit der hohen Nachfrage und den niedrigen Zinsen sorgt diese dafür, dass in diesen Städten nahezu alle neuen Wohneinheiten erfahrungsgemäß noch vor Fertigstellung veräußert werden können. Mit dem ProReal Deutschland 5 haben Anleger die Möglichkeit, von diesem Marktumfeld zu profitieren.

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

Initiator Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit
INP 25. INP Deutsche Pflege Portfolio folgt folgt
Hahn Fonds Hahn Pluswertfonds 169 - Fachmarktzentrum Rothenburg 20.000 EUR ca. 15 Jahre
Dr. Peters Dr. Peters Hotelfonds DS 141 Hotel Aachen 20.000 EUR 13 Jahre
Habona Invest Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 06 folgt 5 Jahre
Project Gruppe PROJECT Metropolen 17 10.140 EUR 15 Jahre