DAB Bank Depot

dabDie DAB Bank (Direkt Anlage Bank) wurde 1994 als damals erster Direktbroker in Deutschland gegründet und ist heute Teil der BNP Paribas Group. Ein Depot bei der DAB Bank eignet sich vor allem für Kunden, die Investmentfonds, Aktien, ETFs und Zertifikate in einem einzigen Depot verwalten möchten. Die DAB Bank bietet ihren Kunden eine umfassende Produkt- und Dienstleistungspalette rund um die Themen Banking, Geldanlage und Trading. Damit liefert sie Lösungen sowohl für Sparer und Anleger als auch für Trader.

Große Fondsauswahl zu Top-Konditionen

  • Top-Anbieter für Verwahrung verschiedener Wertpapiere
  • Fonds, Aktien, Anleihen in einem einzigen Depot
  • Über 13.000 Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • Riesige Fondsauswahl
  • Keine Limitgebühr
  • Keine Depotgebühr ab 25.000 Euro Depotvolumen

» Unterlagen per Post anfordern

DAB Bank Depotunterlagen zum Download

Sie möchten ein neues Depot bei der DAB Bank eröffnen?

Sie haben bereits ein Depot bei der DAB Bank?

Depotverwaltung:

Verbraucherinformationen:

Hilfreiche Links