Canada Retail Portfolio Fund

canada-retail-portfolio-fund

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator IGB
Bezeichnung Canada Retail Portfolio Fund
Segment Immobilien Ausland
Land Kanada
Investitionsobjekte Einzelhandels- und Gastronomieflächen innerhalb eines Ferienresorts in der Provinz Quebec
Geplante Laufzeit ca 10 Jahre

Fondskonzeption

Bei der vorliegenden Vermögensanlage handelt es sich um einen geschlossenen Immobilienfonds mit der Investition in sämtliche Einzelhandelsflächen des Fondsobjektes Mont Tremblant in der Provinz Québec in Kanada.

Der Anleger hat die Möglichkeit, sich an der Kommanditgesellschaft Canada Retail Portfolio Fund GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg zu beteiligen. Gegenstand der Gesellschaft ist die Beteiligung an der canadischen Kommanditgesellschaft IGB Canada Retail Fund One L.P. mit Sitz in Toronto, Ontario, Kanada, als alleiniger Limited Partner. Die kanadische Beteiligungsgesellschaft ist Eigentümerin der Fondsimmobilie, die über eine separate kanadische Grundstücksgesellschaft treuhänderisch gehalten wird. Zweck dieser Gesellschaft ist der Erwerb, die Vermietung, der Betrieb und die spätere Veräußerung der Einzelhandelsimmobilien.

Die Anleger beteiligen sich entweder als Treugeber über die Treuhandgesellschaft an der Fondsgesellschaft oder unmittelbar als ins Handelsregister eingetragene Kommanditisten.

Die geplante Laufzeit des Fonds liegt bei sieben bis zehn Jahren. Die Strategie des Managements zielt auf einen vorzeitigen Verkauf des Objektes ab. Bei günstigen Marktbedingungen ist es daher möglich, dass die Fondslaufzeit kürzer als prospektiert ausfällt.

Die Gesellschaft kann von jedem Kommanditisten unter Einhaltung einer Frist von neun Monaten zum Geschäftsjahresende gekündigt werden, jedoch erstmals zum 31. Dezember 2018.

Standort

Das Fondsobjekt hat seinen Standort direkt am Fuße des Mont Tremblant, dem höchsten Berg der Laurentiden, an der Ostküste Nordamerikas in der canadischen Provinz Québec, 130 km nördlich der Metropole Montreal. Die Region ist mit über zwei Millionen Besuchern jährlich die populärste Sommer- und Winterdestination an der gesamten Ostküste Nordamerikas. Das von INTRAWEST entwickelte und betriebene Objekt ist ein exklusives autofreies Ferienresort mit einer Vielzahl von Geschäften, Boutiquen, Restaurants, Cafés und Bars, die auf die Bedürfnisse der Besucher zugeschnitten sind.

Immobilien

Die Fondsobjekte beinhalten sämtliche Einzelhandels- und Gastronomieflächen im autofreien Ferienzentrum/ Ganzjahresresort Mont Tremblant, die als breit diversifiziertes Einzelhandelsportfolio zusammengefasst wurden und das sogenannte Retail Village bilden. Die Fondsgesellschaft investiert über ihre 99-prozentige Beteiligung an der canadischen Beteiligungsgesellschaft IGB Canada Retail Fund One L.P. in dieses Portfolio an Einzelhandelsimmobilien. Die fondszugehörigen Objekte verfügen insgesamt über circa 14.426 qm Nettomietfläche, davon circa 13.074 qm reine Verkaufs- oder Betriebsflächen und circa 1.352 qm zugehörige Lagerräume.

Vermietung

Derzeit werden 100% der Fläche von rund 75 Mietern guter Bonität belegt. Die Aufteilung der Flächen setzt sich aus annähernd gleich großen Teilen zusammen, so dass kein Mieter über einen dominierenden Anteil an der Mietfläche oder den Mieteinnahmen verfügt und somit eine größtmögliche Diversifikation gewährleistet ist. Für über 22% der Einzelhandelsflächen bestehen Mietverträge mit INTRAWEST als Hauptmieter mit einer Restlaufzeit von 15 Jahren bis zum Juni 2023. Die restlichen 78% der Fläche sind an circa 74 unterschiedliche Mieter vermietet. Die Restlaufzeiten der einzelnen Verträge, gerechnet ab dem 1. Januar 2008, liegen zwischen vier Monaten und 15 Jahren.

Auszahlungen

Auf Basis der prognostizierten Erträge sollen die laufenden Ausschüttungen von 7,0% auf 9,4% im Jahr 2017 steigen. Der Ertrag der Fondsgesellschaft resultiert während der Dauer der Gesellschaft aus den Ausschüttungen der canadischen Beteiligungsgesellschaft, der IGB Canada Retail Portfolio One L.P. Dazu gehören die laufenden Mieterträge sowie der Verkaufsgewinn aus der späteren Veräußerung des Objektes. Der geplante Gesamtmittelrückfluss inklusive der Schlussausschüttung und der Eigenkapitalrückzahlung beträgt circa 225% auf das Kommanditkapital.
Die Ausschüttungen / Auszahlungen erfolgen einmal jährlich, planmäßig zum 30. Juni des folgenden Geschäftsjahres, erstmalig zum 30. Juni 2009. Die Ausschüttungen erfolgen grundsätzlich in kanadischen Dollar (CAD).

Herausragende Merkmale

- Voll entwickelte Bestandsimmobilie mit 100% Vermietungsstand
- Hohe prognostizierte Anfangsausschüttungen von 7% p.a., steigend auf 9,4% p.a.
- Einzigartiger Standort mit Alleinstellungsmerkmal
- Diversifizierte Mieterschaft und Einnahmenkontinuität durch vielseitigen Mietermix
- Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss von 225% des Kommanditkapitals
- Überschaubarer mittelfristiger Investitionshorizont
- Renommiertes und leistungsstarkes Management mit über 30 Jahren Markterfahrung
- Wertsteigerungspotenzial durch indexierte Mietverträge sowie umsatzabhängige Mieten
- Beteiligung schon ab 25.000 kanadische Dollar (CAD) zzgl. 5% Agio
- Kein Investitionsrisiko, da das Fondsobjekt bereits erworben wurde

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

Neuemissionen im Bereich Immobilien Ausland

BVT Residential USA 17

BVT Residential USA 17

Mindestanlage
30.000 USD
Geplante Laufzeit
6 Jahre

ProReal Private 3

ProReal Private 3

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
4,5 Jahre

ProReal Europa 10

ProReal Europa 10

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
3 Jahre

Deutsche Finance Investment Fund 18

Deutsche Finance Investment Fund 18

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
6 Jahre