Internet Stars I

internet-stars-i

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Private Equity Fonds

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator Internet Stars GmbH
Bezeichnung Internet Stars I
Segment Private Equity Fonds
Geplante Laufzeit 8 Jahre
Geographischer Fokus Deutschland
Investmentstrategie Wachstumsfinanzierung von Internetunternehmen

Eckdaten des Fonds Internet Stars I

  • Wachstumsstarke Unternehmen und Marktsegmente
  • Günstiger Investitionszeitpunkt und perspektivreicher Zielmarkt
  • Risikoreduktion durch Proof of Concept der Zielunternehmen
  • Kurze Kapitalbindung bei überdurchschnittlichen Renditechancen
  • Erstmalige Zugangsmöglichkeit zu attraktiven Online-Investments für Privatanleger
  • Reiner Eigenkapitalfonds
  • Kompetente Partner mit herausragenden Erfahrungswerten im Online- und Investorensegment
  • Prognostizierte Ausschüttungen ab 2015 ca. 15% p.a., ab 2018 ca. 18% p.a.
  • Prognostizierte Gesamtausschüttung über 8 Jahre 199%

Fondskonzeption

Die Anleger beteiligen sich über den Treuhandkommanditisten, die XOLARIS Service GmbH, an der Fondsgesellschaft Internet Stars I GmbH & Co. KG.

Die Geschäftstätigkeit der Fondsgesellschaft richtet sich auf die Vergabe eines Nachrangdarlehens an die Internet Stars Beteiligungs GmbH zur Finanzierung von Unternehmen der Internetbranche. Dieser Geschäftszweck kann durch das Eingehen von unmittelbaren und mittelbaren Beteiligungen an Gesellschaften mit diesem Geschäftsgegenstand erreicht werden, wobei zunächst nur das Eingehen von mittelbaren Beteiligungen über die Internet Stars Beteiligungs GmbH geplant ist. Die Gesellschaft kann die zur Erreichung ihres Zwecks erforderlichen zweckmäßigen Handlungen auch durch Dritte vornehmen lassen. Zu diesem Zweck wird die Fondsgesellschaft ihr Kommanditkapital über ein nachrangig gewährtes Darlehen an die Beteiligungsgesellschaft Internet Stars Beteiligungs GmbH auskehren. Die Internet Stars Beteiligungs GmbH wird die ihr zufließenden Darlehensmittel dazu einsetzen, die in Unternehmen der Internet- und E-Commercebranche zu investieren.

Die Gesellschaft endet planmäßig zum 31. Dezember 2020. Die Komplementärin hat das Recht, die Gesellschaft um zwei Jahre zu verlängern.

Marktumfeld

Die Internet-Branche ist einer der wichtigsten Zukunftsmärkte. Sie verändert Konsumgewohnheiten und begründet neue Geschäftsmodelle. Allein in Deutschland beträgt das Umsatzwachstum über 8% p.a. (Quelle: BCG, „The Internet Economy in the G20“, 03.2012). E-Commerce-Unternehmen zeigen dabei die größte Dynamik.

Deutschland stellt mit über 49 Millionen Internet-Nutzern den größten Markt Europas dar. Für US-amerikanische Investoren repräsentiert die deutsche Internetwirtschaft daher einen Schlüsselmarkt auf dem Weg zur europäischen Marktführerschaft. Hierbei stehen sie im Wettbewerb mit traditionellen deutschen Konzernen um Zugänge zu möglichst vielen Internetnutzern. Diese besonders nachgefragten Übernahmeziele stellen den Investitionsfokus von Internet Stars dar.

Bisher konnten ausschließlich institutionelle Investoren wie Venture-Capital-Häuser Investitionen in diesem Segment tätigen. Der Fonds Internet Stars I eröffnet Privatanlegern erstmals diesen Bereich und arbeitet dabei mit den besten Asset-Management-Häusern Deutschlands zusammen.

Zielunternehmen

Internet Stars investiert in größtenteils bereits profitable Online-Unternehmen, die in unbesetzten Nischenmärkten agieren. Im Fokus stehen etablierte Marktführer, die seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt agieren und vor dem nächsten großen Wachstumssprung stehen. Diese Wachstums-Phase ist für Investoren jeglicher Art am attraktivsten, da die Risiken von Investments hier geringer als in der Start-Up-Phase sind und gleichzeitig die Unternehmensbewertungen am schnellsten steigen.

Internet Stars ist der erste Anbieter, der hier Privatanlegern eine Beteiligung ermöglicht. Schon ab 20.000 EUR Zeichnungssumme zzgl. Agio (5%) können Anleger so vom überdurchschnittlichen Wachstum erfolgreicher Internet-Unternehmen profitieren.

Der Fonds investiert ausschließlich in Unternehmen, welche nicht an der Börse notiert sind und deren Anteile entsprechend nicht frei zugänglich gehandelt werden. Zur kurzen Kapitalbindung werden die erworbenen Anteile innerhalb von zwei bis drei Jahren über Trade Sale oder idealerweise einen Börsengang zu einem Mehrfachen des Kaufpreises veräußert. Dies geschieht in enger Abstimmung mit den anderen Investoren - zumeist Venture Capital-Häusern und institutionellen Anlegern. Um für Anleger möglichst hohe Renditen generieren zu können, setzt Internet Stars bei der Auswahl der Zielunternehmen einen eindeutigen Schwerpunkt auf den besonders wachstumsstarken Bereich E-Commerce sowie auf benachbarte Marktsegmente. Unterstützt wird Internet Stars dabei von der Mountain Partners Group, einem der marktführenden Venture Capital-Häuser im deutschsprachigen Raum.

Ausschüttungen

Die Anleger sind auszahlungsberechtigt ab dem Monat nach vollständiger Einzahlung ihrer Kommanditeinlage. Die Vorabauszahlung soll, soweit die Liquidität der Fondsgesellschaft dies erlaubt, quartalsweise ausgezahlt werden.

Ab dem Jahr 2015 sind Auszahlungen als Vorabauszahlungen an die Anleger vorgesehen. Das Darlehen an die Internet Stars Beteiligungs GmbH wird in Tranchen ausgezahlt. Die Geschäftsführung der Gesellschaft hat das Recht, eine Auszahlung des Darlehens freizugeben, sollte das Mindestkapital von EUR 500.000 erreicht sein.

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Private Equity Fonds

Neuemissionen im Bereich Private Equity Fonds

RWB International 8

RWB International 8

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
16 Jahre