Life Britannia 1

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Spezialfonds

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator WealthCap
Bezeichnung Life Britannia 1
Segment Spezialfonds
Land Großbritannien
Investitionsobjekte Portfolio aus über 6.000 britischen Kapitallebensversicherungspolicen
Geplante Laufzeit 13 Jahre

Der Platzierungsstand liegt bereits bei über 80 % (Stand 18.07.2007).


Grundstruktur

Die britische LP erwirbt im eigenen Namen und auf eigene Rechnung britische Kapitallebensversicherungen auf dem dortigen Zweitmarkt. Die Policen werden nach vorher von der LP festgelegten Kriterien ausgewählt. Beim Erwerb dieser Policen wird sich die LP verschiedener sog. Market Maker bedienen. Diese treten als Policenbeschaffer auf und unterliegen der Aufsicht der FSA (Financial Services Authority). Die LP übernimmt sämtliche Rechte und Pflichten an den Policen, insbesondere die zur Zahlung der Prämien sowie der sonstigen Aufwendungen und hat bei Ablauf der Versicherung Anspruch auf den entsprechenden Versicherungswert (Ablaufleistung inkl. aufgelaufener Bonuszahlungen) bzw. auf den Verkaufserlös bei einer erneuten Veräußerung der Police auf dem Zweitmarkt. Sämtliche Policen im Eigentum der LP werden mindestens vierteljährlich von Beratern der LP auf ihren Marktwert überprüft. Je nach Wert der Policen spricht der Berater Halte- oder Verkaufsempfehlungen aus. Die deutsche Fondsgesellschaft ist als Limited Partner zu 100 % am Ergebnis der LP beteiligt, nachdem 1 % des Kommanditkapitals als „Initial Profit Share“ einmalig an den General Partner gezahlt wurde.

Der Beitritt zur Fondsgesellschaft war erstmals bis zur Schließung der 1. Tranche am 29.12.2006 möglich. Einer Wiederöffnung wurde mit Gesellschafterbeschluss vom 16.04.2007 zugestimmt. Das bereits bestehende Portfolio, das mit dem durch die Beteiligung von Investoren in 2006 zur Verfügung stehenden Kapital erworben wurde, ist im Verkaufsprospekt in Kapitel 3 ausführlich dargestellt. Für Investoren der 2. Tranche handelt es sich um ein Blind-Pool Investment. Eine Beteiligung kann von in Deutschland unbeschränkt einkommensteuerpflichtigen Investoren als Direktkommanditist oder auch über eine Treuhandkommanditistin als Treugeber erworben werden.
 
 
Geplantes Investitionsvolumen

Geplant ist, anfänglich ca. 154,1 Mio. EUR (ca. 102,7 Mio. GBP) zu investieren, davon werden maximal 80,0 Mio. EUR auf eingeworbenes Kommanditkapital entfallen. Daneben besteht eine durch die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG (nachfolgend HVB) gewährte Kreditlinie zur Finanzierung der verbleibenden ca. 49,4 Mio. GBP (ca. 74,1 Mio. EUR) der Anfangsinvestition sowie der laufenden Aufwendungen insbesondere aus Prämienverpflichtungen. Die Kreditlinie beträgt max. 84,0 Mio. GBP (ca. 126,0 Mio. EUR).

Je nach Platzierungserfolg kann das Kommanditkapital zum Zeitpunkt der geplanten Schließung am 28.12.2007 variieren, beträgt aber max. EUR 80,0 Mio., mindestens jedoch 30,266 Mio EUR., dies entspricht dem in der ersten Zeichnungsphase eingeworbenen Kommanditkapital. Sollte bis zum 28.12.2007 das angestrebte Kommanditkapital von 80,0 Mio. EUR nicht erreicht werden, so hat die Komplementärin der Fondsgesellschaft die Möglichkeit, den Beitrittszeitraum bis zum 31.03.2008 zu verlängern. Unabhängig davon kann der Fonds bei frühzeitigem Erreichen eines Kommanditkapitals von 80,0 Mio. EUR bereits vorzeitig geschlossen werden. Ferner können Zeichnungen in dem Maße herabgesetzt werden, dass die geplante Höhe des Kommanditkapitals nicht überschritten wird.

Gesamtausschüttung

Ca. 209,4 % des Kommanditkapitals über den Prognosezeitraum.


  

 
 

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Spezialfonds

Neuemissionen im Bereich Spezialfonds

Wealthcap Portfolio 6

Wealthcap Portfolio 6

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
14 Jahre

Agri Terra Citrus Basket 1

Agri Terra Citrus Basket 1

Mindestanlage
10.000 USD
Geplante Laufzeit
19 Jahre